Melden Sie sich bei unserer Mailingliste an

15% Rabatt auf Ihre erste Bestellung

Erhalte den Code per E-Mail. Dieser Code kann nur einmal verwendet werden. Es gilt für Verkaufsartikel und kann nicht in Verbindung mit anderen Code-Angeboten verwendet werden.

Schließen

* Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, E-Mails von uns zu erhalten
und mit unseren Datenschutzrichtlinie>

Zurück zu Mimis Blog

Gemacht von ... Mimi Holliday

Juli 06, 2017

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Das Mimi-Team in Shanghai

Von unserem Leiter der Produktion, Aisling Griffin.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Herr Zhu, der Atelier-Besitzer, und ich

Stellen Sie sich ein Kleidungsstück als Lebewesen vor, etwas, das eine Reise hat; Es stammt aus nichts, und mit einem großen Knall und Evolution verwandelt es sich plötzlich in ein Paar schrulliger Schlüpfer.

Wie jede andere Schöpfung, ein Stück Dessous hat einen Anfang und es macht eine Reise, bevor es zart geliefert wird, um in jemandem Pulver Salon in ihrer Pariser Stadtwohnung zu leben. Hinter jedem großen Schubladen ist ein Designer; Ein kreativer Direktor und ein Produktionsteam, das Ihre fantasievollen Träume wahr macht.

Hier bei Mimi Holliday habe ich das Privileg, mit einem jener großen Denker und leidenschaftlichen Designer, Damaris Evans, zu arbeiten. Die Arbeit an der Produktionsseite ist immer eine Partnerschaft, um Dilemmata, Kreativität und logistische Leiden zu verwirren. Worte, die manchmal mit der schönen Natur der feinen Seide und der französischen Spitze scheinen, aber die Geschichte von jedem Kleidungsstück ist immer eine Arbeit der Liebe, und einmal getragen jedes Element kann über Kontinente und durch die Zeit zurückverfolgt werden.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous
Links: Abschied vom Flughafen mit Kitty, Damaris 'Tochter. Richtig: Erste Nacht-Possen an einer Chanel-Party, bevor die Arbeit beginnt.

Als ich anfing, bei Mimi Holliday zu arbeiten, war das erste, was ich bemerkte, die einzigartige Beziehung, die die Marke mit unserem Atelier hatte. Eine seltene Partnerschaft und eine, in die ich noch nicht in meiner Karriere gekommen war, ein Atelier, das ganz Damaris gewidmet war, die mit ihnen für die vergangenen 15 Jahre gearbeitet hatte. Eine symbiotische Beziehung, in der die üblichen Produktionskanäle, die ich gut versiert hatte, nötig waren, um gezwungen zu werden und umzudrehen, um sich an eine noch unberührbare Partnerschaft anzupassen.

Damaris sprach davon, wie sie mit dem nun berühmten Herrn Zhu und Margot Chow in den Höhen ihrer Demi-Couture-Marke 'Damaris' begann. Es überrascht nicht, dass sie in die Welt von Damaris gegangen sind und ihr Geschäft in einem Jahr des Treffens begangen haben. Mit vollem Vertrauen in die Brillanz des Designs und der Exzentrizität des Schöpfers war es eine Allianz, die sie nicht bereuen würden.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous
Beim Mimi Press Day im Peninsula Hotel Shanghai; Damaris, Herr Zhu und Margot.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai | Designer Dessous | Drücken Sie TagChampagnerfrühstück aus unserem Gartenzimmer mit Aussicht. Presse Tag beginnt!

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous
Atelier Manager Margot auf der Halbinsel Hotel Shanghai.

Eine der erfolgreichsten Arbeitsbeziehungen zwischen dem Ateliermanager Margot und Damaris, zwischen ihnen haben sie telepathische Wege entwickelt, um sich gegenseitig zu verstehen, und ich habe erlebt, dass neue Ideen mit Geschwindigkeiten aufkommen, die ich nie für möglich gehalten habe. Die Kommunikation zu allen Stunden der Nacht, um sicherzustellen, dass kein Detail verloren ist, kam ich schnell zu erfahren, dass dieses wunderbare Atelier in Shanghai im Herzen von Mimis Welt war.


Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous
Margot & Damaris in ZHUJAJIAO Wasserstadt außerhalb von Shanghai.


Innerhalb von ein paar Monaten nach dem Start waren die Räder schon in Bewegung für die nächste Kollektion. Als Teil des Designprozesses hatte ich das Vergnügen, die neue Saisonkollektion aus einer wunderschönen, unbewohnten Primrose Hügelwohnung vorzubereiten, die einst von einem Schriftsteller und Künstler besetzt war. Wir bedeckten die Wände mit Bildern und legten alle Schnürsenkel, Formen und Inspirationen für die neue Kollektion aus. Die himmlischen Erkerfenster strömten in Licht und unser täglicher Blick auf den bunten, böhmischen Garten, der uns durch die Fensterscheiben zurückblickte.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer DessousKreativer Raum; Unser Design-Studio, das sich auf Shanghai vorbereitet.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous
Der Blick von den Erkerfenstern in unserem Designstudio.

Das war meine erste Kollektion mit Damaris. Der Designprozess für sie war niemals nur eine Idee, sondern eine Vielzahl von Fragmenten, die sich mit Überraschungen begeisterten. Als wir anfingen, Schnürsenkel aus verschiedenen Mühlen zu wählen und neue witzige Stickereien zu entwickeln, habe ich gelernt, was Mimi so anders gemacht hat. Es war ganz einfach so, dass Damaris die Dinge ansah, was nicht getan werden kann, und wenn aufgeregt durch etwas Neues, hatte ihr Geist bereits damit begonnen, sein Potenzial neu zu gestalten. Das Design war unvorhersehbar, kreativ kollidierend und innovativ.

Einige Wochen später rollen 9-Koffer in Gatwick Terminal 3 vor. Damaris und ich kommen in der Retro-Lounge von Virgin Atlantic an, um zu bejubeln, dass unsere Schlüpfer mit ein paar frechen Cosmopolitans zusammenarbeiten: Ding Dong, "Letzter Anruf für Frau Evans und Frau Griffin " ... Okay, vielleicht mehr als ein paar!

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous | Virgin Atlantic | Business ClassCosmopolitans in der Retro Virgin Atlantic Upper Class Lounge.

12 Stunden später und eine erholsame, wenn auch sprudelnde Reise sagten wir "Ni Hao " in die östliche Welt und schlurfte in ein Taxi, das auf den Bund in Shanghai abzielte. Als wir an den spektakulären Gebäuden vorbeifuhren, kamen wir in den nächsten zwei Wochen in unserem neuen Zuhause an: die unnachahmliche Halbinsel.
"Willkommen zu Hause Frau Evans und willkommen Frau Griffin, wir freuen uns, dass Sie bei uns bleiben ..."
Nach einem 12-Stundenflug sind wir also!

Zwei Schüsseln Laksa-Nudeln später und ein schwerer Missbrauch von Stäbchen in meinem Namen, wir schlagen den Boden laufen. Rückkehr durch den geschäftigen Verkehr auf die berühmte Long-Wu-Straße, rufen wir schnell die Stadt ab und freuen uns auf das Atelier, wo wir von den lächelnden Gesichtern von Margot und Herrn Zhu begrüßt werden.

Direkt zum Geschäft

Wir verbringen die nächsten 12-Tage, die das Sortiment mit den Schnürsenkeln und Farben entwickeln, die wir gewählt haben, mischen und passen, neue Herausforderungen für die wunderbaren Näherinnen und Schneider. Die Brillanz des Seins im Atelier und die Herstellung solcher kleinen, aber schön komplexen Stücke bedeutet, dass Ideen sofort realisiert werden und die Sammlung entwickelt und verwandelt sich organisch.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous | Stoffe

Links: Die Entstehung der Huckleberry-Kollektion. Rechts: Die berühmte, meistverkaufte Bisou Bisou-Spitze in frischem Minzgrün.


Es gibt keine Regeln bei Mimi und die künstlerische Natur von Damaris sieht eine große Sammlung, die normalerweise von Teams von Designern zusammengestellt werden würde, die wie Magie zusammengesetzt sind. Als die Tage vorbei an der Bearbeitung sind so wichtig wie das, was bleibt, hängen wir jeden Stil hoch oben auf unsere Mimi Linie, die über den Atelier Boden läuft die Sammlung Form direkt vor unseren Augen.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous


Umrahmt von wunderschönen Schnürsenkeln und Blenden, passieren wir einander, indem wir Stoffe laufen lassen und Farben und Schnürsenkel in der Mitte des Stoffraums finden. Die Schönheit, unser eigenes Atelier zu haben, bedeutet, dass alte Edelsteine ​​niemals verloren gehen, neue Schätze finden sich inmitten des Wahnsinns und genau so entfaltet sich eine neue Geschichte.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous | Designer

Ein Archiv der Fäden, die Mimis Liebe zur Farbe zeigen. Erstaunlich zu denken, dass in den vergangenen 15-Jahren jeder dieser Fäden einige von Mimis ikonischsten Sammlungen zusammengewebt hat.

Nach zwei Wochen ist Sprache kein Hindernis mehr und viele bemerkenswerte Englisch-Chinesisch-Gespräche folgen, in denen ich ehrfürchtig beobachte, wie Damaris Ideen nur mit Gebärdensprache und Augenbrauenbewegungen kommuniziert. Das macht zwar Spaß, aber es ist vor allem ein Zeugnis für die inhärente Handschrift, die für alle Mimi-Näherinnen und Schneider eine Selbstverständlichkeit ist. Das Couture-Finish und die Qualität der Dessous waren etwas, das ich sonst nirgendwo in der Branche gesehen hatte.

Animierte, kreative Schlachten folgen und in der elften Stunde kommen Stoffe durch die Tür; In der wahren Mimi-Mode wird das Nutsy-Ende zur schrulligen und eklektischen Bindung der Sammlung.

Made in China durch "unser Spiegel" hat uns die unübertroffene Hingabe und Loyalität gezeigt, die von dieser wunderbaren Kultur ausgehen kann. Wir bei Mimi sind stolz darauf, mit dem wahrscheinlich besten Dessous-Atelier der Welt zusammenzuarbeiten. In den letzten 15-Jahren mit nur 45-Mitarbeitern hat sich unser Atelier der Aufgabe verschrieben, ein Couture-Produkt zu schaffen, das unbegrenzte Grenzen setzt. Es arbeitet endlos daran, die Phantasie des Erstellers zu aktualisieren.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Links: Vollmondabend auf Shanghai's berühmten Bund, Tanzen im Regen mit Herrn Zhu & Margot. Rechts: Louisa und Herr Zhu laufen durch die Hinterstraßen der ZHUJAJIAO Wasserstadt.

Nachdem wir uns vom Atelier verabschiedet haben, verbringen wir den letzten Tag am Pool mit dem ruhigen Geräusch von Wasser an unserer Seite, um den Design-Taifun der vergangenen Tage zu destillieren. Margot trifft sich mit uns und wir gehen die Kollektion ausführlich durch und fügen den letzten Schliff hinzu, um die beste Version für unser Verkaufsteam zu erstellen.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous | Halbinsel | China

Louisa und Margot am Pool im Peninsula Hotel, Shanghai.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous | Halbinsel | China

Der Pool im The Peninsula Hotel, Shanghai. Der frühe Morgen im Pool erweckt unsere Kreativität.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous | Halbinsel | China

Der letzte Tag, den letzten Schliff der Sammlung.

Unsere Zeit in Shanghai geht wie eine Dartnadel durch Stoff; Und unsere Aufregung kommt bald mit der Vorwegnahme der Arbeit voraus. Die nächsten Etappen der Produktion und des Verkaufs gehen für Monate danach weiter, um sicherzustellen, dass die schönen Kreationen, die während des 'Big Bang' entwickelt wurden, sorgfältig durch ihre Evolution in die Werkstatt übergehen.

Wenn Sie also beim nächsten Mal Ihre Bogenhöschen zusammenbinden und in den Spiegel schauen, um diese freche Überraschung zu sehen, denken Sie an die Liebe und harte Arbeit des Mimi-Teams, das sie ein ganzes Jahr zuvor geschaffen hat.

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Designer Dessous | Shanghai China | Designer

Spaß mit dem Mimi Team!

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

Mimi Holliday | Luxus Dessous | Shanghai Designer Dessous

<Zurück zu Mimi's Dessous Blog

Wie unsere Geschichte?

Begleiten Sie den Chat, wir würden gerne Ihre Gedanken hören.

* Begrenzt auf einen Code pro Kunde

2 Kommentare

  • Mohn

    Vielen Dank mit Ihnen Jennifer, so erfrischend und gut, um das Wort heraus zu bekommen, dass "Made in China" keine negativen Konnotationen haben sollte. Sie haben deutlich eine tolle Beziehung zu Ihrem Atelier.

    Liebe, wie Hände auf euch Jungs mit deinem Design und deiner Produktion sind - kein Wunder, dass deine BHs so gut ist; )

  • Jennifer

    Es ist so schön, eine tolle Arbeitsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrer Fabrik zu sehen. Die Phrase "Made in China" bekommt einen schlechten Vertreter und ich denke, es ist völlig ungerechtfertigt! Das ist ein Beweis dafür, dass der Mittlere Osten nicht nur voller Massenproduktion ist und dass große Arbeitsbeziehungen der Schlüssel zum Erfolg sind. Gut gemacht Mimi - ich glaube nicht, dass viele Unternehmen riskieren würden, solch einen tiefen Blog über die Überseeproduktion zu schreiben, aber Ihre Transparenz ist erfrischend. Und die Fotos sind einfach wunderschön x

Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Mit dem Einkaufen fortfahren Sehen Sie Ihr Warenkorb